Webraid's Blog » Projekte


Von den drei Views

Die Trennung u.a. von Fachlogik und View ist ein ganz wunderbares Prinzip, doch es nervt gerade. Was ist die wirkliche Fachlogik? Wie viele unterschiedliche, realistische Views wird es überhaupt geben?
Und da wir gerade schon von den Views sprechen. Ich glaube die eigentlich gar nicht angedachte, ungeliebte, dritte View wird die Erste sein. Mal sehen…

Der andere, der besser ist

Drei Stunden ist es nun her, trotz Kommentaren fällt der erste Einstieg schwer, der Core ist wirklich abstrakt. Er kann viel und langsam dämmert es, wie man mit ihm umzugehen hat. Ja, es sind die Styles, die ihn spezifizieren. Irgendjemand, der gut ist, muss das programmiert haben! Doch wer? Dieses merkwürdige @author: Jan hilft mir da auch nicht weiter. (mehr …)

Kritik: Dies ist zu wenig!

Es ist Ende Februar 2016, das Projekt ist in der letzten Zeit ins Stocken geraten, dies muss man deutlich eingestehen. Das Ziel ist klar, doch sowohl die Umsetzung als auch die Motivation meinerseits lassen Wünsche offen: VisualMath ist nicht so weit, wie ich es gerne hätte, von Dokumentation und Programmierstil ganz zu schweigen: (mehr …)

Ein Verwaltungsprogramm

Eigentlich gibt es schon halbwegs gute Verwaltungsprogramme für Lehrer. Dennoch bin ich mit den meisten nicht zufrieden, für mich fehlt bei jedem Programm etwas. Weiterhin bin ich von der benutzten Verschlüsselung der Leistungsdaten der Schüler definitiv nicht immer überzeugt. (mehr …)

Ein Statusbericht für das Herr der Ringe Quiz

Es ist auf jeden Fall an der Zeit einen weiteren Statusbericht für mein Herr der Ringe (HdR) Quiz zu schreiben und ein zwischenzeitliches Ergebnis zu formulieren. Was ist noch zu tun, was ist schon erledigt? Welche Bereiche benötigen noch dringende Aufmerksamkeit? Die folgende Grafik verdeutlicht dies: (mehr …)

Mit RMI wird das Netzwerkproblem wohl behoben

Um das Problem des Netzwerktransfers zwischen den beiden Spielern im HdR Game zu lösen, bin ich dank eines Forums auf RMI gestoßen. Diese Möglichkeit mit Java war mir bis dato noch gar nicht derart bewußt, obwohl es schon länger Bestandteil des JDK ist, aber umso mehr bin ich jetzt davon beeindruckt. Natürlich muss ich mich erstmal ein arbeiten und naja, so ganz klappen, will’s noch nicht, aber ich erhoffe mir damit auf jeden Fall, dass es eine züge weitere Entwicklung geben wird.

Zeitmangel

Lange habe ich nicht mehr an dem Game gearbeitet. Erneut gibt es Zwischenfälle, die die Weiterentwicklung von meinem HdR Game stören. Das ist insofern aber nicht schlimm, denn ich habe mich nie den Irrglauben hingegeben, das Spiel würde rasch fertig werden. Es ist ein Langzeitprojekt, was seine Zeit braucht, immerhin ist es Freizeit und Spaß, studieren muss man ja auch noch. Momentan stehen dort halt wichtigere Dinge an,wie z.B. Seminararbeiten, die verständlicherweise Vorrang haben.

Die Entscheidung für das LAN

Kurz vor Semesterbeginn ist die Entscheidung nach langem hin und her nun endgültig gefallen. Im Prinzip hat es viel zu lange gedauert, aber nun ist es klar: Die KI wird erstmal zurückgestellt, der Network Transfer für LAN und Internet wird focusiert. (mehr …)

KI vs. Network Transfer – was ist fürs erste leichter

Nach einiger Zeit gibts wieder etwas neues zu berichten.
Das Spiel an sich ist ja ein 1vs1, wobei es vom Anfang an, die Möglichkeit geben sollte, (mehr …)

zeige ältere Beiträge »